0

Ein Anwalt schrieb Instagrams Nutzungsbedingungen „in einfachem Englisch“ um, damit Kinder ihre Datenschutzrechte kennen würden

Es ist kein Geheimnis, dass Teenager soziale Medien lieben.

Mitglieder von „Generation Z“ können bis zu neun Stunden am Tag damit verbringen, Fotos auf Instagram zu teilen, „Inhalte“ auf YouTube zu konsumieren und mit Freunden auf Snapchat zu sprechen. (Bitten Sie sie einfach nicht, sich über Facebook zu begeistern.)

Aber wie viel verstehen diese Teenager, was sie vereinbart haben, aufzugeben, wenn sie ein Konto mit diesen Seiten starten?

Laut einem in der vergangenen Woche veröffentlichten Bericht sind wahrscheinlich sehr wenig schuld – und dichte Bedingungen, die „undurchdringlich und weitgehend ignoriert“ sind, sind teilweise schuld.

„‚Terms and Conditions‘ ist eines der ersten Dinge, denen Sie zustimmen, wenn Sie auf eine Website kommen“, sagte Jenny Afia, Datenschutzanwältin und Partnerin bei der Anwaltskanzlei Schillings in London, der Washington Post. „Aber natürlich liest sie niemand. Ich meine, die meisten Erwachsenen lesen sie nicht.“

Afia war Mitglied einer Arbeitsgruppe „Growing Up Digital“, die vom Kinderkommissar für England einberufen wurde, um die Internetnutzung von Teenagern und die Sorgen zu untersuchen, mit denen Kinder konfrontiert sein könnten, wenn sie im digitalen Zeitalter aufwachsen.

Die Gruppe fand heraus, dass mehr als ein Drittel der Internetnutzer jünger als 18 Jahre sind, wobei 12- bis 15-Jährige mehr als 20 Stunden pro Woche online verbringen.

Die meisten dieser Kinder haben keine Ahnung, was ihre Datenschutzrechte sind, obwohl alle von ihnen den Geschäftsbedingungen zustimmen, bevor sie ihre Social-Media-Konten starten, sagte Afia. Die Task Force, der Experten aus dem öffentlichen und privaten Sektor angehörten, arbeitete ein Jahr lang und veröffentlichte am Mittwoch ihren Bericht.

„Die Lage ist ernst“, sagte Afia in dem Bericht. „Junge Menschen geben unwissentlich persönliche Informationen weiter, ohne wirklich zu verstehen, wer diese Informationen hält, wo sie sie halten und was sie damit tun werden.“

vinh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.