0

Homeland Security Agent warnt Eltern vor Online-Raubtieren

Heute ein Kind zu sein, ist nicht dasselbe wie zu den Eltern der Negaunee High School.

Ein großer Unterschied? Es gab keine Handys mit Kameras oder sozialen Medien mit vielen Möglichkeiten, sich mit anderen Menschen zu verbinden.

Das birgt ein enormes Risiko für Kinder, die mit den Gefahren von Online-Raubtieren nicht vertraut sind. Die Eltern müssen also in Alarmbereitschaft sein.

Todd Wilton, Sonderagent beim U.S. Department of Homeland Security/Homeland Security Investigations, sprach am Donnerstag mit Negaunee-Eltern bei einem Sondervortrag über das Sicherheitstraining von Jugendlichen.

„Was machen Ihre Kinder online?“ Wilton fragte.

Heute ein Kind zu sein, ist nicht dasselbe wie zu den Eltern der Negaunee High School.

Ein großer Unterschied? Es gab keine Handys mit Kameras oder sozialen Medien mit vielen Möglichkeiten, sich mit anderen Menschen zu verbinden.

Das birgt ein enormes Risiko für Kinder, die mit den Gefahren von Online-Raubtieren nicht vertraut sind. Die Eltern müssen also in Alarmbereitschaft sein.

Todd Wilton, Sonderagent beim U.S. Department of Homeland Security/Homeland Security Investigations, sprach am Donnerstag mit Negaunee-Eltern bei einem Sondervortrag über das Sicherheitstraining von Jugendlichen.

„Was machen Ihre Kinder online?“ Wilton fragte.

vinh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.